Brotrezept: Champignons gefüllt mit Bauernbrot und Pecorino

Brotrezept: Champignons gefüllt mit Bauernbrot und Pecorino

Sie erwarten Gäste? Die Champignons lassen sich perfekt vorbereiten. Sobald die Gäste da sind, brauchen Sie diese nur mehr in den Ofen zu schieben!

Zutaten für 4 Personen

  • 16 Champignons oder ca. 8 Riesenchampignons  
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g trockenes Hager Bauernbrot in Würfel geschnitten (Alternative: St. Pöltner)
  • 200 g Pecorino mittelalt (Alternative: Parmesan)
  • 1 Handvoll Petersilie 
  • Salz, Pfeffer
  • Backpapier

Zubereitung: 

  1. Die Stiele von den Champignons zupfen und kleinhacken.
  2. In einer Pfanne Öl heiß werden lassen und die zerhackten Stiele anbraten. Vom Herd nehmen.
  3. Knoblauch und Petersilie klein hacken, Pecorino reiben und mit den Brotwürfeln und dem Knoblauch und der Petersilie zu den Champignonstielen geben. Verrühren.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Champignons verkehrt auf das Backpapier legen und mit der Brotfülle füllen.
  6. Im Backofen bei 180°C backen: Riesenchampignons brauchen ca. 30 Minuten im Backrohr, für normal große Champignons reichen 15 Minuten. 

Dr. Astrid Laimighofer ist Ernährungswissenschafterin und schreibt in regelmäßigen Abständen für unseren Brotblog.

Dr. Astrid Laimighofer
Ernährungswissenschafterin & Buchautorin
0699/1000 80 85
astrid@laimighofer.at
www.gesundberaten.co.at

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen