Frühstücken bei Hager

Frühstücken bei Hager

Der Duft von frisch gebackenem Brot, knusprigen Croissants und flaumigen Semmeln, dazu das Aroma heißen Kaffees oder Tees. Einfach himmlisch! Den Luxus sich an den gedeckten Frühstückstisch zu setzen, können Sie jetzt wieder öfter genießen. Hager bietet Ihnen mit der neuen Frühstückskarte eine köstliche Auswahl an Frühstücksvarianten, da ist sicher auch für Sie etwas dabei.

Ich habe den Versuch gestartet und war in einer der Hager-Filialen zum Frühstücken verabredet. Schon beim Betreten der Bäckerei ließ einem die Vielfalt der Gerüche das Wasser im Mund zusammenlaufen. Ein netter Tisch am Rand fand unseren Gefallen und mittlerweile ziemlich hungrig ließen wir uns daran nieder.

Nach dem ausgiebigen Studium der Frühstückskarte entschied ich mich für ein klassisches Wiener Frühstück – die hausgemachte Marmelade hatte es mir angetan. Meine Begleitung wählte es etwas kräftiger – das Avocadobrot mit Bio-Spiegelei sollte es werden. Dazu bestellten wir jeweils eine der vielen Kaffeespezialitäten um die morgendliche Müdigkeit zu vertreiben.

Bereits einige Minuten später hatten wir die Frühstücke vor uns und in den nächsten Minuten war nicht viel Gequatsche zu hören. Viel zu gut schmeckte das Dinkelweckerl mit der einzigartigen hausgemachten Marillenmarmelade.

Und hausgemacht heißt hier wirklich hausgemacht. Vor einiger Zeit hatte Sepperl, ein langjähriger Mitarbeiter der Bäckerei, bereits Marmelade eingekocht, die alle begeistert hatte. Mit dem Ausbau des Frühstückssortiments kam man nun auf die Idee, diese Marmelade in allen Filialen zum Frühstück anzubieten. Und so schaffte die fruchtige Marmelade, die es in den Sorten Erdbeere und Marille gibt, ihren Weg auf den Frühstückstisch bei Hager.

Wozu frühstücken?

Auch wenn der gesellschaftliche Trend dahin geht, immer seltener zu frühstücken, ist es aus gesundheitlicher Sicht, für die Leistungsfähigkeit und die Stresstoleranz ein riesen Vorteil ein Frühstück zu sich zu nehmen. Es füllt die leeren Energiedepots, sorgt für einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel, unterstützt die natürliche Leistungskurve, liefert reichlich nervenstärkende B-Vitamine und je nach Zusammensetzung zahlreiche Mineralstoffe und Ballaststoffe. Außerdem verbläst es die Müdigkeit.

Hagers Frühstücksvielfalt

Neben dem klassischen Wiener Frühstück, das neben Brot und Gebäck, Butter und Marmelade beinhaltet, gibt’s auch das Bäckerfrühstück mit Wachauerschinken, Käse und einem zusätzlichen Bio-Ei. Müsli-Fans kommen mit dem Morgen-Müsli auf ihre Rechnung und Liebhaber von kräftig-deftigen Frühstücken sind mit dem Breakfast for Champions auf der richtigen Seite. Und wenn Sie besonders viel Hunger haben oder auch zu zweit unterwegs sind, bietet sich besonders das Hager Spezial an. Ein reichhaltiges Frühstück, das keine Wünsche offenlässt.
Für alle, die sich ihr Frühstück lieber selber zusammenstellen, gibt es die Möglichkeit Obst, Gemüse, Käse, Ei oder Schinken einzeln dazu zu bestellen. Davon hab‘ ich gleich Gebrauch gemacht, um mir mein Sportlerweckerl mit Käse zu belegen und durch ein Glas Orangensaft und zusätzliches Obst etwas mehr Frucht auf mein Frühstücksteller zu bringen.

Besonders gefiel uns das Hager Körberl. Da konnten wir zwei Stück Gebäck auswählen und zusätzlich bekamen wir zwei Scheiben saftiges Natursauerteigbrot. Nichts stört mich mehr, als wenn ich statt einer Semmel ein anderes Gebäck lieber hätte und dafür aber extra zahlen muss. So kann ich mir von Anfang an das aussuchen, worauf ich gerade jetzt Gusto habe. Und das Beste daran – das Hager Körberl wird sogar nachgefüllt, sollte es wirklich zuwenig sein! Auch für Gluten- oder Weizenallergiker hat die Bäckerei Hager gluten- und weizenfreies Gebäck im Angebot.

Das Avocadobrot schmeckte meiner Begleitung übrigens vorzüglich. Samtig cremig der Aufstrich, würzig-knackig das St. Pöltner und darauf noch das Spiegelei – perfekt auf den Punkt gebracht. Da die Bioeier vom Geflügelhof Großleiten im nahegelegenen Biberbach kommen, kann man sich da ruhigen Gewissens auch ein zweites Ei gönnen.

Da mir ein Kaffee dann doch zuwenig war, bestellte ich mir einen zweiten hinterher. Dieses Mal aber lieber koffeinfrei, was kein Problem darstellte. Auch Menschen mit Laktoseintoleranz kommen übrigens auf ihre Kosten. Jeder Kaffee ist auch mit laktosefreier Milch oder mit Sojamilch erhältlich.

Probieren Sie es aus! Ganz egal ob Sie viel oder wenig Zeit mitbringen, Gelegenheiten um auswärts zu frühstücken gibt es immer: sei es ein gemütlicher Vormittagstratsch mit Ihrer Freundin, ein morgendlicher Geschäftstermin oder ein schnelles Frühstück vor dem Office.

Lassen Sie den Tag genussvoll starten!

Dr. Astrid Laimighofer ist Ernährungswissenschafterin und schreibt in regelmäßigen Abständen für unseren Brotblog.

Dr. Astrid Laimighofer
Ernährungswissenschafterin & Buchautorin
0699/1000 80 85
astrid@laimighofer.at
www.gesundberaten.co.at

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen