Guten Morgen! Zeit zum Frühstücken

Guten Morgen! Zeit zum Frühstücken

Und plötzlich haben viele von uns ganz viel davon – Zeit! Diese sinnvoll zu füllen, ist nicht immer leicht. Für eines können Sie die Zeit aber nun besonders gut nutzen. Gemeinsam mit Ihrer Familie zu frühstücken. Angelehnt an die Frühstücksvariationen, die Sie ansonsten bei Hager genießen können, finden Sie hier einige besonders köstliche Frühstücksideen.

Eierspeise mit knusprig gebratenem Speck und Babyspinat

Für Eierspeise zum Frühstück ist ja ansonsten zumeist nur am Wochenende Zeit. Warum aber auch nicht einmal unter der Woche, wenn jetzt Zeit dazu ist!

Zutaten für 2 Personen:

  • 4 Eier
  • 1 Esslöffel Milch
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 30 g Babyspinat
  • ½ Tomate
  • 1 EL Parmesan gerieben
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Scheiben Frühstücksspeck oder Rohschinken

Zubereitung:

  1. Eier mit Milch, Salz und Pfeffer verquirlen. Speck fein würfeln. Tomate entkernen und würfeln.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck hinzufügen und knusprig anbraten. Tomate untermengen.
  3. Hitze reduzieren. Eier zu Speck und Gemüse in die Pfanne geben. Pfanne schwenken, um die Eimasse zu verteilen. Sobald die Masse zu stocken beginnt, mit einem Pfannenwender verrühren.
  4. Spinat und Pecorino über das Rührei geben und untermengen. Weitere 1-2 Minuten braten. Auf Teller verteilen und servieren.

Dazu passt besonders gut ein würziges Roggenbrot wie das Hager Landbrot, das Roggen Pur oder das St. Pöltner!

Croissants mit Lemon-Curd

Nicht nur zu Toast und Scones passt dieses fruchtige Lemon Curd. Nein, auch zu Croissants oder den Kipferln mit oder ohne Zucker schmeckt es hervorragend.

Zutaten für etwa 2 Gläser:

  • 2 Bio-Zitronen
  • 100 g Butter
  • 200 g Staubzucker
  • 3 Bio-Eier

Zubereitung:

  1. Eine Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Anschließend den Saft beider Zitronen auspressen.
    Butter, Zucker, Zitronenschale und –saft in einen Topf geben und bei kleiner Hitze unter Rühren schmelzen.
    Die Eier in einer Schüssel verquirlen und unter die Butter-Zitronen-Mischung rühren. Alles unter Rühren so lange erhitzen, bis eine dicklich-cremige Masse entstanden ist.
    Das fertige Lemon Curd noch heiß in saubere Twist-off-Gläser füllen, sofort verschließen und die Gläser einige Minuten auf den Deckel stellen. Anschließend umdrehen und auskühlen lassen.

Heidelbeerporridge mit Chiasamen und Nusskrokant

Zum Frühstück serviert Hager ein köstliches Porridge. Probieren Sie doch auch einmal zuhause folgendes Porridge mit Heidelbeeren, Chiasamen und Knuspernüssen.

Zutaten für 2 Personen:

  • 80 g Haferflocken
  • 2 EL Chiasamen
  • 300 ml Haferdrink (oder Vollmilch)
  • 100 ml Wasser
  • 200 g Heidelbeeren (es eignen sich dazu auch perfekt Tiefkühlheidelbeeren)
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL gehackte Haselnüsse

Zubereitung:

  1. Haferflocken und Chiasamen mit Flüssigkeit zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten sämig einkochen lassen. Danach die Heidelbeeren dazugeben und für noch etwa 1 Minute mitköcheln. Zum Schluss den Ahornsirup unterrühren.
  2. In der Zwischenzeit Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett knusprig anrösten. Porridge in Schüsseln füllen und mit Haselnüssen bestreuen.

In unserem Blog-Beitrag „Mit Brot und Gebäck am Frühstückstisch fit in den Tag“ lesen Sie noch mehr Interessantes rund um die erste Mahlzeit des Tages!

Nun wünschen wir Ihnen nur noch: Genussvolles Frühstücken!

Dr. Astrid Laimighofer ist Ernährungswissenschafterin und schreibt in regelmäßigen Abständen für unseren Brotblog.

Dr. Astrid Laimighofer
Ernährungswissenschafterin & Buchautorin
0699/1000 80 85
astrid@laimighofer.at
www.gesundberaten.co.at

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen